Fleischermeister Karl Schirnhofer

familie-schirnhofer

Fleischermeister Karl Schirnhofer

Die Firma Schirnhofer in Kaindorf bei Hartberg gehört zu den größten Fleisch- und Wurstproduzenten in Familienbesitz in Österreich. Was 1926 mit Großvater Josef Schirnhofer als Viehhandel begann, hat Fleischermeister Karl Schirnhofer zu einem Betrieb mit 250 Mitarbeitern und mehr als 600 verschiedenen Produkten geführt. Mit den Söhnen Karl-Heinz und Thomas sowie Tochter Stephanie arbeitet bereits die vierte Schirnhofer-Generation im Unternehmen mit. Schirnhofer Fleisch- und Wurstwaren beliefert Groß- und Einzelhandel, sowie Gastronomiebetriebe in Österreich und exportiert nach Deutschland und Georgien.

Neben erstklassiger Qualität der Produkte spielt Nachhaltigkeit für die Schirnhofers eine große Rolle. So versucht man in der Produktion den CO²-Abdruck möglichst gering zu halten. Das beginnt bei der Tierhaltung und geht bis zur Verarbeitung in der Betriebsstätte. So unterstützt Schirnhofer den Humus-Aufbau in der Ökoregion Kaindorf und produziert auf dem Firmendach mittels Photovoltaikanlage 200.000 KWh Strom pro Jahr selbst.

Für seine Bemühungen in Bezug auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit sowie der Kooperation mit NGOs wie GLOBAL 2000, Greenpeace oder den Vier Pfoten in Deutschland wurde Schirnhofer als eines der ersten Unternehmen in Österreich nach der ONR 192500, der CSR (Corporate Social Responsibility) von der Quality Austria zertifiziert.

Spezialitäten

  • Die Premium-Marke ALMO ist das Aushängeschild der Firma Schirnhofer. Mit mehr als 400 ALMO-Vertragsbauern ist hier in Kooperation mit dem Naturpark Almenland ein wichtiger Wirtschaftszweig für eine ganze Region entstanden, der bereits seit 20 Jahren existiert. Die ALMO-Rinder dürfen den ganzen Sommer lang auf saftigen Almwiesen auf bis zu 1700 Metern weiden. Einer der Gründe warum das Fleisch der ALMO-Ochsen so zart ist.
  • Ganz neu ist der ALMO-Onlineshop von Schirnhofer. Über www.almo-shop.at kann man sich unter anderem die besten Steaks in bewährter ALMO-Qualität innerhalb von 24 Stunden nach Hause liefern lassen. Hier gibt’s beispielsweise 4 Wochen gereiftes Dry Aged Steak, saftiges Rib Eye oder Spezialcuts. Aber auch marinierte Rippchen, Schweinefleisch, diverse Schinkenspezialitäten oder Würstel landen per Post ganz bequem am heimischen Teller.

 


Schirnhofer Ges.m.b.H

Tel.: +43 33 34 3131-0 | Mail: office@feinkost-schirnhofer.at