Gebratene Breinwurst mit Sauerkraut und Rösterdäpfeln

gebratene_breinwurst

Gebratene Breinwurst mit Sauerkraut und Rösterdäpfeln

Zutaten

  • Breinwurst
  • Öl zum Anbraten
  • Sauerkraut
  • Weisswein
  • Lorbeerblatt
  • Speckwürfel
  • speckige Erdäpfel
  • Zwiebeln
  • Öl zum Anbraten
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Es empfiehlt sich aufgrund der unterschiedlichen Zubereitungsdauer auf alle Fälle mit dem Sauerkraut zu beginnen. Sauerkraut je nach Intensität (Schärfe) etwas abspülen, abtropfen lassen und mit Weisswein aufstellen. Wein verkochen lassen, mit etwas Wasser aufgiessen und weitergaren. Lorbeerblatt und Speckwürfel dazugeben und fertig garen.

Speckige Erdäpfel kochen, schälen und grobblättrig schneiden. Zwiebel in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl leicht anbräunen. Erdäpfel dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und auf mittlerer Stufe langsam goldgelb fertig rösten. Breinwurst in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten. Bei zu grosser Hitze kann die Breinwurst aufplatzen, dies schadet keineswegs, da die Breinwurst auf diese Weise knuspriger wird.

Gebratene Breinwurst mit Sauerkraut und Rösterdäpfeln anrichten.