Geschmortes Schulterscherzel

Bild Geschmorenes Schuterschnitzel vom Rezept

Geschmortes Schulterscherzel mit Kohl-Fleckerln und Schwammerln

Ein wunderbares Schmorgericht perfekt in der Kombination mit Kohl-Fleckerln und Schwammerln

Zutaten für 6 Personen

  • 1,5 kg Schulterscherzel (im Ganzen)
  • Öl zum Anbraten
  • Senf, Salz, Pfeffer, Lorbeer
  • ca. 30 dag Wurzelgemüse (Karotten, Sellerie, Lauch)
  • 2 EL Paradeisermark
  • 3/4l Rindsuppe
  • 1/2l Rotwein

 

Zubereitung

Das Fleisch mit Senf einreiben und dann mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Schmorbratpfanne von allen Seiten gut anbraten und aus der Pfanne nehmen. Das klein geschnittene Gemüse (Lauch, Karotten, Sellerie) im Bratensatz anrösten, das überschüssige Fett bei Bedarf abgießen. Das Paradeisermark hinzugeben, kurz

durchrösten, mit Rotwein und Rindsuppe ablöschen, das Lorbeerblatt hinzufügen und die Flüssigkeit anschließend um die Hälfte einkochen. Nun das Fleisch in den Bräter legen und zugedeckt im vorgeheizten Backrohr bei 150 °C ca. 1 1⁄2 Stunden garen. Dann herausnehmen und warm stellen, die Sauce zur richtigen Konsistenz einkochen, abschmecken, passieren und mit kalter Butter verfeinern (montieren).
Mit Kohl-Fleckerln und Schwammerln servieren.