Rindsrouladen

rindsrouladen_rezept

Rindsrouladen

Vorbereitung Fleischer

Rindsschnitzerl von der Schale schneiden. Diese plattieren, salzen, pfeffern und einseitig mit dünn Senf bestreichen.
 Das gewürzte Rindsschnitzel mit 3 dünnen Scheiben Hamburgerspeck belegen. Darauf Julienne geschnittene (dünne Streifen) Karotten, Sellerie und Essiggurkerl verteilen. Die Seiten einschlagen und einrollen. Die Rouladen entweder binden oder mit einem Zahnstocher fixieren.

Zubereitungsempfehlung

Die Rindsrouladen mit wenig Öl rundherum goldgelb anbraten – aus der Pfanne nehmen. Das restliche Wurzelgemüse anrösten – mit Rotwein & oder Rindssuppe ablöschen. Die Rouladen wieder zurück in die Pfanne und ca. 15 min dünsten. Das Gemüse und Saft mit der flotten Lotte passieren ev. mit Maizena oder Mehl binden.

Beilage: Serviettenknödel, Nudeln