Roastbeef vom Weißen Scherzel mit Kernöltopfen gefüllt

Foto: A. Jungwirth; Kochen & Küche August 2015

Zutaten für 4 Portionen

ca. 600 g Weißes Scherzel
Salz und Pfeffer
Senf
Öl zum Anbraten
Kernöltopfen
1 Paradeiser
250 g Topfen
2 EL Sauerrahm
2 EL Milch (kann auch weggelassen werden)
2 EL Kürbiskerne, gehackt
Kren, frisch gerieben
etwas Kernöl

Zubereitung (ca. 40 Min. ohne Gar- und Wartezeit) „„

Für das Roastbeef das Fleisch würzen und rundherum in heißem Öl anbraten, dann im Ofen bei 100 °C bis auf 54 °C Kerntemperatur braten, wenn das Fleisch fertig gebraten ist, aus dem Ofen nehmen und kalt stellen, über Nacht im Kühlschrank rasten lassen.
Für die Kernöltopfen-Fülle den Paradeiser vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden, mit den übrigen Zutaten außer dem Kernöl vermischen, zuletzt so viel Kernöl dazugeben, bis die Fülle den Geschmack erreicht, den man haben möchte, mit Salz, Pfeffer und etwas frischem Kren abschmecken.
Das Roastbeef in dünne Scheiben schneiden und mit dem Topfen füllen, Röllchen drehen und nett garnieren.

Diese sommerliche Rindfleisch-Variante schmeckt auch bei 25 Grad im Schatten und eignet sich zudem perfekt als hübscher kleiner Snack wenn Gäste kommen!

Nährwert je Portion
Energie: 465 kcal
Eiweiß: 56,7 g
Kohlenhydrate: 6,4 g
Fett: 23,4 g
Broteinheiten: 0 BE
Eisen: 6,8 mg
Zink: 9,2 mg
Ballaststoffe: 1,6 g
Cholesterin: 116 mg

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, „besonders reich an Eisen, besonders reich an Zink, reich an B-Vitaminen
Rezept: Seminarbäuerinnen Oberösterreich

Rezept: www.kochenundkueche.com (Link: http://www.kochenundkueche.com/braten-rezepte)