Schweinsfilet im Strudelteig

schweinsfilet

Schweinsfilet im Strudelteig

Ein wahrer Gaumenschmaus, Schweinsfilet mal anderes und noch dazu einfach und schnell zubereitet

Zutaten für 2 Personen

  • 40 dag Schweinsfilet (Mittelstück)
  • 8 mittelgroße Spinatblätter
  • 1 Strudelteigblatt
  • etwas Butter
  • Salz, Pfedder, Rosmarin, Thymian
  • 1 Eidotter zum Bestreichen

 

Zubereitung

Das Schweinsfilet von Häuten, Sehnen und eventuell anhaftendem Fett befreien. Spinatblätter für einige Sekunden in kochendes Wasser tauchen (blanchieren). Spinatblätter sofort in Eiswasser abschrecken. Das Strudelteigblatt auf ein leicht befeuchtetes Tuch legen und mit zerlassener Butter bestreichen. Die gut abgetropften Spinatblätter auf 1/3 der mit Butter bestrichenen Fläche verteilen. Schweinsfilet darauflegen, mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern würzen.

Mit Hilfe des Küchentuches einrollen. Auf ein Backblech legen und dünn mit verquirltem Eidotter bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 200° C 16 bis 18 Minuten backen.