Vitello Tonnato

ital-klassiker

Vitello Tonnato mit Thunfischsauce

Ein himmlischer Klassiker der Italienischen-Küche: bosonders zart und saftig

Zutaten für 4-6 Personen

  • 80 dag Kalbfleisch (z. B. Kaiserteil, Fricandeau)
  • Kalbssuppe

 

Zutaten für die Sauce

  • 1/8  Sauerrahm
  • 15 dag Thunfisch (aus der Dose)
  • 1 EL Kapern
  • 3 Sardellenfilets
  • 3 EL Mayonnaise
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/8l Kalbssuppe
  • Salz, Pfeffer (weiss)

 

Zubereitung

Fleisch in heiße Suppe legen und ca. 3 Stunden köcheln. Sollte keine Suppe verfügbarsein, Suppengrün, Lorbeerblatt, halbierte Zwiebel, Zitronenschale, Pfefferkörner und 1/8 l Weißwein in Wasser aufkochen und Fleisch darin gar ziehen lassen. Gekochtes Fleischstück aus der Suppe nehmen und in kaltem (mit Eiswürfeln versetztem) Wasser abschrecken. Danach in ein feuchtes Tuch einwickeln und kalt stellen.
Für die Thunfischsauce alle Zutaten in einer geeigneten Schüssel gut verrühren.
Den Teller mit der Thunfischsauce bestreichen. Das ausgekühlte, gekochte Fleisch in 2-3 mm dünne Scheiben schneiden und fächrig auflegen. Thunfischsauce darüber- gießen und mit Blattsalat garnieren.