Wurzelfleisch

Wurzelfleisch

Rezept Wurzelfleisch

Zutaten

  • 90 dag Schweinefleisch mit Schwarte (z.B. Schulter, Bauchfleisch)
  • 2-3 Lorbeerblätter, einige Pfefferkörner, 1 Zweiglein Thymian
  • 2 Knoblauchzehen
  •  30 dag Wurzelgemüse (Karotten, Knollen sellerie, Gelbe Rüben), fein geschnitten
  • Salz, Pfeffer,  2 EL Essig, 3 EL Kren, frisch gerissen Schnittlauch

Unsere Beilagenempfehlung

  • Salz oder Kümmelerdäpfel

Zubereitung

Fleisch in ca. 3 l leicht gesalzenes, heißes Wasser einlegen. Langsam köcheln, gelegentlich entstehenden Schaum abschöpfen. Nach ca. einer Stunde Gewürze
und Kräuter beigeben. Ist das Fleisch weich, die Hälfteder Suppe in eine Kasserolleabseihen, Gelbe Rüben-, Karotten-und Selleriestreifen (in dieser Reihenfolge) in 2-Minuten-Abständen einlegen und bissfest kochen. Gemüsesud mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Fleisch in fingerdicke Tranchen schneiden. Mit Wurzelwerk und etwas Suppe anrichten. Mit frisch gerissenem Kren und Schnittlauch garnieren.

TIPP: Da die Gemüseteile unterschiedliche Garzeiten haben, gibt man sie zeitversetzt in die Suppe, damit alles zur gleichen Zeit kernig weich ist.

Zu den Profis